• Willkommen beim VDTL

    Tauchen Lernen & Tauchlehrer werden…Dein professioneller Tauchsportverband

    Tauchen, erfolgreich & sicher mit uns…

  • Lerne Tauchen mit uns

    Vom Anfänger bis zum Tauchlehrer, eine sichere und professionelle Ausbildung

    Wir zeigen dir wie es geht…

  • Bei uns Tauchlehrer werden

    Wir bilden dich aus, mit Sicherheit und Freude am Beruf

    …eine professionelle Ausbildung!

  • Freitauchen, die Faszination

    Tauchen in seiner ursprünglichsten und natürlichsten Form

    …die Kunst nicht zu atmen

  • Die BLUE Safaris Red Sea

    …Tauchsafaris in Ägypten 2018

    …exklusiv und einzigartig

Werde Tauchlehrer

TL Assistent | Assistant Instructor

1978

Ziel des Kurses

Der TL-Assistent/Assistant Instructor ist nach seiner Ausbildung in der Lage Tauchanfänger (VDTL Grundschein/Basic Diver) in der Theorie und im Pool/unter poolähnlichen Bedingungen eigenständig zu unterrichten und zu bewerten, sowie einem VDTL TL* und höher bei der Ausbildung im Freigewässer zu assistieren.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre.
  • Gültiges tauchsportärztliches Attest.
  • Abgeschlossene VDTL Gold***/Dive Leader- oder eine äquivalente Ausbildung
  • Nachweis über die VDTL Spezialkurse „Strömungstauchen“ und „Wracktauchen“, „Eis­tauchen“ und „Bergseetauchen“, wobei alle Kurse in der Theorie und 2 Kurse auch in der Praxis bestanden werden müssen. Andere VDTL Spezialkurse können zusätzlich absolviert werden, sind aber nicht Voraussetzung für die TL-Assistenten/Assistant Instructor-Ausbildung.
  • Nachweis von 35 Pflichttauchgängen in verschiedenen Gewässern (10 davon tiefer als 25 m Wassertiefe) nach bestandener Goldprüfung, wobei nur 2 Tauchgänge pro Tag anerkannt werden.

Die Ausbildung zum TL-Assistenten/Assistant Instructor beinhaltet ein Praktikum an einer zugelassenen VDTL-Tauchbasis von mind. 100 Ausbildungsstunden.

Professionelle Arbeit als Instructor