• Willkommen beim VDTL

    Tauchen Lernen & Tauchlehrer werden…Dein professioneller Tauchsportverband

    Tauchen, erfolgreich & sicher mit uns…

  • Lerne Tauchen mit uns

    Vom Anfänger bis zum Tauchlehrer, eine sichere und professionelle Ausbildung

    Wir zeigen dir wie es geht…

  • Bei uns Tauchlehrer werden

    Wir bilden dich aus, mit Sicherheit und Freude am Beruf

    …eine professionelle Ausbildung!

  • Freitauchen, die Faszination

    Tauchen in seiner ursprünglichsten und natürlichsten Form

    …die Kunst nicht zu atmen

  • Die BLUE Safaris Red Sea

    …Tauchsafaris in Ägypten 2018

    …exklusiv und einzigartig

Unsere Kurse

Master Diver

1889

Ziel des Kurses

Die theoretischen und praktischen Grundkenntnisse und Fähigkeiten des Tauchers werden gefestigt und erweitert, so dass dieser nach erfolgreicher Beendigung des Kurse in der Lage ist mit einem Taucher, der mind. die Qualifikation „VDTL Bronze*/OWD“ (oder „Äquivalent“) besitzt, sicher im Freigewässer zu tauchen.
Es dürfen max. 2 Taucher miteinander tauchen, wobei einer der Partner volljährig sein muss. Die Nullzeittauchgänge dürfen nur unter den gleichen oder besseren als den Ausbildungs-Bedingungen beider Taucher stattfinden und der Körperkontakt zwischen den Teammitgliedern muss jederzeit sichergestellt sein. Eine sofortige Unterstützung an der Wasseroberfläche muss im Notfall stets gewährleistet sein. Es sind Tauchbedingungen (inkl. der max. Tauchtiefe) einzuhalten, gemäß der Qualifikation des schwächsten Tauchers

Voraussetzungen

  • Mindestalter 16 Jahre, bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Erziehungs­berechtigten erforderlich.
  • Gültiges tauchsportärztliches Attest.
  • Abgeschlossene VDTL Bronze*/OWD- oder eine äquivalente Ausbildung sowie die VDTL Spezialkurse „Orientierung“, „Wasserrettung“ und „Tieftauchen“.
  • Nachweis von 25 Pflichttauchgängen zwischen 10 und 30 m Wassertiefe nach bestandener Bronze/OWD Prüfung, wobei nur 2 Tauchgänge pro Tag anerkannt werden

Starte dein Tauchabenteuer