• Willkommen beim VDTL

    Tauchen Lernen & Tauchlehrer werden…Dein professioneller Tauchsportverband

    Tauchen, erfolgreich & sicher mit uns…

  • Lerne Tauchen mit uns

    Vom Anfänger bis zum Tauchlehrer, eine sichere und professionelle Ausbildung

    Wir zeigen dir wie es geht…

  • Bei uns Tauchlehrer werden

    Wir bilden dich aus, mit Sicherheit und Freude am Beruf

    …eine professionelle Ausbildung!

  • Freitauchen, die Faszination

    Tauchen in seiner ursprünglichsten und natürlichsten Form

    …die Kunst nicht zu atmen

  • Die BLUE Safaris Red Sea

    …Tauchsafaris in Ägypten 2018

    …exklusiv und einzigartig

Freitauchen beim VDTL

Freediving Bronze

1966

Ziel des Kurses:

Kennenlernen der grundlegenden Fähigkeiten und Regeln zur Sicherheit, sowie Unfallverhütung, Erleben der Unterwasserwelt mit angehaltenem Atem. Umgang mit angepasster Bleimenge und das tauchen mit einem Neoprenanzug. Der VDTL – Open Water Free Diver, Bronze * Taucher ist nach erfolgreicher Beendigung des Kurses in der Lage mit einem weiteren Taucher im Freigewässer zu tauchen. Einer der Partner sollte volljährig sein. Eine permanente Sicherung und Überwachung, sowie eine sofortige Unterstützung an der Wasseroberfläche muss im Notfall stets gewährleistet sein.

Es wird eine max. Tauchtiefe von 10 m empfohlen.

Die VDTL Sicherheitsstandards sind anzuwenden.

Zielgruppe: Freizeittaucher (Schnorchler)

Voraussetzungen

  • Empfohlenes Mindestalter 14 Jahre, bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich.
  • Gültiges tauchsportärztliches Attest ist sinnvoll, aber nicht zwingend nötig.
  • Der Druckausgleich muss durchführbar sein.
  • Der Kandidat muss Schwimmen können und sollte eine gute körperliche Verfassung haben.

Tauchen mit nur einem Atemzug